Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Abenteuer Korsika

KORSIKA FORUM WANDERN GR20 TREKKING CAMPING NATUR ABENTEUER CORSICA www.abenteuerkorsika.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.788 mal aufgerufen
 Korsika GR 20
Alex ( Gast )
Beiträge:

04.04.2006 12:45
Hund beim wandern? Zitat · antworten

Hallo,
wir wollen dieses Jahr im September den GR20 machen und würden gerne unseren Hund mitnehmen?
Hat das schon mal jemand gemacht oder ist es überhaupt erlaubt Hunde dort mitzunehmen?
Danke für Infos!
Alex

finger Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 467
Punkte: 639

06.04.2006 08:36
#2 RE: Hund beim wandern? Zitat · antworten
Salute,
also ich würde mir das genau überlegen und eigentlich eher ohne Hund laufen.
Habe persönlich verschieden Erfahrungen gemacht.
z.B. hab ich im letzten Mai einen Italiener an der capanelle getroffen der zusammen mit seinem Hund den Gr 20 laufen wollte. Er war im Süden gestarten und hatte schon einige Problem gehabt. Dazu gehört das einige Hüttenbesitzer strickt gegen Hunde waren. D.h. Ihr solltet Euch auf Zelt einstellen. Der Hund sah zudem nicht mehr so Glücklich aus und seine Pfoten fande ich sehr bedenkenswert, Herrchen ging weiter in Richtung Norden.
Wir selber (Abenteuer Corsica) hatten im letzten Jahr eine geschlossen Gruppe mit Hund (Hirtenhund) die eine Wochentour bei uns gebucht hatte. Dieser an sich lauffreudige Hund hat sich eigentlich sehr gut angestellt, seine Pfoten wurden aber von Tag zu Tag wunder, trotz täglichen eincremens. An unserem 3. Tag der Tour haben wir unsere Strecke um eine Stunde verlängern müssen. Diese letzte Stunde war für den Hund eine starke Belastung. Er trottete weiter hinter mir her. Ich musste Ihn alle 1 -2 Minuten rufen da er stehenblieb und eigentlich nicht mehr weiterwollte. Wir mussten aber weiter zu unserem Tagesziel. (ca 6 Stunden). Hund fiel um und wachte erst am nächsten morgen wieder auf. Mit "Muskelkater" ! Die letzte Etappe wurde dann kurz und der Hund kämpfte sich gerade noch so durch. Danach war Sie eigenlich nur noch am Pfoten lecken und schlafen. Weiterhin ist zu beachten wenn Ihr an Bergerien vorbeikommt das der Hund an der Leine ist.Dort sind oft andere Hunde und Tiere. Im September ist dann auch schon Jagdsaisson. Zwar eher unterhalb des Gr 20 aber zusätzliche Aufmerksamkeit (Leine), gerade bei abstiegen in Richtung Zivilisation ist ratsam. Bei dieser Tour gab es insgesamt ca 2000 Meter abstieg. ca. 1/5 von dem was auf dem Gr 20 auf Euch zukommt. Ich würde es auf gar keinenfall riskieren, sondern eher mit einer kleinen Tour (woche) probieren. Rein Klettertechnisch hat sich der Hund ganz gut angestellt und an schwierigen Passagen seinen Weg gefunden.(Aber auch mal ein paar Steine in bewegung gesetzt).
viel spas auf Korsika

Angefügte Bilder:
SANY0114.JPG   SANY0117.JPG  
Als Diashow anzeigen
Alex ( Gast )
Beiträge:

07.04.2006 09:54
#3 RE: Hund beim wandern? Zitat · antworten

Hallo,
vielen Dank für Infos. Unser Hund ist über die Sommermonate immer auf sämtlichen Wochenendtouren
in den Alpen mit dabei und hat somit schon eine gewisse "Bergerfahrung". Zelt wollen wir mitnehmen
und haben nach 4 Tagen einen Treffpunkt mit unseren Eltern wo wir dann falls es zuviel wird immer noch
abgeben können. Da wir erst Ende Sept. gehen wollen wird der Weg bzw. die Hütten wohl auch nicht mehr
so überlaufen sein oder? Wollte nur generell mal wissen ob man die überhaupt mitnehmen darf da ja andererorts
in vielen Nationalparks generell keine Hunde erlaubt sind.
Viele Grüße Alex

finger Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 467
Punkte: 639

07.04.2006 10:04
#4 RE: Hund beim wandern? Zitat · antworten

Salute,
der September gehört nach meinen Erfahrungen zu den vollen Monaten auf dem gr 20. Ich mag ihn gar nicht da mir die Tage schon viel zu kurz sind. man kann dann abends zwar teilweise mal in die Refuge´s´aber wie gesagt meistens gilt für den Hund "Wir müssen draussen bleiben". ich sage noch mal, ich denke der gr 20 gesamt ist nichts für einen Hund! Teilstrecken oder mal ein paar Tage ja aber länger ne! Die Gardiens sind bis ende September Anfang Oktober an den Hütten.
ciao eric

«« Korsika GR20
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hund im Bus?
Erstellt im Forum Korsika von Muvrella
2 19.01.2017 12:16
von janickdietrich • Zugriffe: 911
Gepäck lagern?
Erstellt im Forum Korsika von Maturin
1 07.08.2011 22:35
von rosbach1 • Zugriffe: 1017
Trinkwasser im Juli
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von mhmthunfisch
2 23.06.2011 09:48
von mhmthunfisch (Gast) • Zugriffe: 1515
GR20 Reservierung... aktueller Stand?
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von Diano
1 10.08.2009 07:30
von finger • Zugriffe: 1787
Wandern auf korsisch 2008
Erstellt im Forum Wandern auf Korsika von finger
0 27.11.2008 08:19
von finger • Zugriffe: 1054
Wandern und Komfort - ist das möglich???
Erstellt im Forum Wandern auf Korsika von rudejosef
2 06.02.2008 19:42
von • Zugriffe: 1150
Wandern Ende März für 10 Tage
Erstellt im Forum Wandern auf Korsika von Schall
5 22.01.2008 18:28
von finger • Zugriffe: 1836
Hund auf Korsika
Erstellt im Forum Korsika von Akilah
2 14.04.2007 00:11
von Rudi (Gast) • Zugriffe: 1698
abgelegen Wandern in Korsika
Erstellt im Forum Wandern auf Korsika von Andreas
1 09.08.2005 09:54
von Tom (Gast) • Zugriffe: 1682
 Sprung  
Korsika FORUM WANDERN KORSIKA TREKKING GR20 CAMPING ANREISE NATUR Reisen Abenteuer Korsika

www.abenteuer-corsica.de

www.korsika-wanderreisen.de

Abenteuer Korsika - Wanderreisen Abenteuer Korsika Abenteuer Korsika GR20 Wanderreisen Abenteuer Korsika Abenteuer Korsika