Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Abenteuer Korsika

KORSIKA FORUM WANDERN GR20 TREKKING CAMPING NATUR ABENTEUER CORSICA www.abenteuerkorsika.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 4.179 mal aufgerufen
 Korsika GR 20
joe Offline

Korsika - Abenteurer


Beiträge: 2
Punkte: 2

14.07.2011 14:15
Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Liebe GR 20 liebhaber
Auch dieses Jahr möchte davor warnen, dass die Bettwanzen sich in den Refuges sehr verbreitet haben. Trotz mehrmaligen Ausagen und Bestätigung der Reinigung von Matratzen wurde ich im ganzen Nordteil des GR 20 gestochen. Danach durchsuchte ich meine Kleidung,Schlafsack usw. und schlief im Zelt (eigenes) oder in denen vor Ort (die zwar zu Teil trägig und,oder im desolaten Zustand sind). Weitere Stiche blieben aber aus. Kann schon mal die Laune verderben so einen Juckreiz! Ca. 2/3 Wochen hält es an. Auf dem Weg durfte ich auch mehere Betroffene kennenlernen.. Wer sich schützen möchte,sucht Infos über Erkennen und Bekämpfen von Bettwanzen im Netz. Mittlerweile stehen einige Tipps drin da auch Großstätte die Plage erleben. Trotz allem war der GR 20 eine unglaublich schöne Erfahrung!

rosbach1 Offline

Korsika - Abenteurer


Beiträge: 5
Punkte: 5

07.08.2011 22:43
#2 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Mir ist es genauso gegangen. Kann wirklich unangenehm werden, vor allem wenn man noch leicht allergisch darauf reagiert. Ich kann Kortikoide als Medikament sehr empfehlen. Sicherlich nicht das Gesündeste und Schwangere sollten es auch meiden, aber für das Wohlbefinden ist es gut.

Gute Besserung an diejenigen, die es auch erwischt.

finger Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 465
Punkte: 635

09.12.2011 11:09
#3 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Salute
aus randoblogpnrc

Campagne de désinfection des refuges

A partir du 02 novembre 2011 l’équipe montagne du PNRC procède à une campagne de désinfection concernant les punaises des lits dans tous les refuges du GR 20.

Par ailleurs tous les refuges du GR 20 sont approvisionnés en bois de chauffage et gaz.

Amis randonneurs, sachez utiliser ce bois et gaz, avec parcimonie et bon escient et ayez l’amabilité

de laisser les locaux dans l’état où vous auriez voulu les trouver !


bonnes randonnées........

www.abenteuer-corsica.de

Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

09.12.2011 23:13
#4 Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

In der Pietra Piana habe ich sie im Oktober life gesehen.
Allerdings reagieren nicht alle Menschen gleich drauf:
während ein Corse sofort auf die Terrasse ging
und dort schlief, ich in mein Zelt trotz -2°C, hatten
diverse andere Personen ne gute Nacht und keine Probleme.
Und meinten am nächsten Morgen nichts gesehen zu haben...

Gruss, Tom

finger Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 465
Punkte: 635

09.12.2011 23:36
#5 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Hi naja
dauert dann ja oft noch eins zwei tage bis es richtig losgeht mit dem jucken...
Wie war es den gewesen so im Oktober???

eric

www.abenteuer-corsica.de

Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

19.12.2011 12:48
#6 Oktober 2011 Zitat · antworten

Hi Eric,

ich bin wie geplant die Westküste runter und dann GR zurück:

TMEMN, Carghese-Ajacchio per Bus, Porticchio -TMEMS, Burgo- MAMS
bis Quenza, und von dort über Arsinao auf den GR,
von Manganu über Sega nach Corte runter.

Wetter war wie die Vorhersage traumhaft: 18 Tage trocken, 17x hoch, Temperaturen um die 25°C, in Carghese hatte ich nen Sturmtief, was aber sofort wieder weggeblasen wurde.
Incudine mit traumhaften Licht und total mild. Danach zogen allerdings die Nebel hoch und wurde die letzten Tage frisch, aber in der Sonne sehr schön.
Ab 13.10. wars auf dem GR frisch: 2-10°, nachts um die Null aber viel Sonne bis auf den Nebeltag Prati. Davor die Woche muss aber auf dem GR
absolutes Königwetter gewesen sein.


Tendenzen:
DIe Saison endet am Meer immer früher, und war Anfang Oktober eigentlich vorbei.
Forsthaus Bonifatu geschlossen, andere Gites am TMEMN nur auf Voranmeldung (mit Zelt gings).
Campingplätze ab Carghese fast alle zu, nach 8.10. nur noch Porto Tollo offen.
Nichts los: auf allen TMEMs und MAMs (2 Wochen) hab ich keine 30 Leute und 2x 10 Franzosen als
Gruppe getroffen. Arsinao alleine über 20 Personen am 12.10.
Und wie gehabt, wusste kaum einer der GR20-Gänger das Ausnahmewetter ist - in den letzten beiden Jahren, war schon knacke Frost
und schlechtes Wetter.
Scheinbar führt die Reservierungspflicht dazu, dass alle die nicht reservieren wollen im Mai und Oktober gehen,
obwohl keine Saison mehr ist, das oft daneben gehen kann und man wenigistens die Wetteprognose kennen sollte.

Später mehr....

Salute...

Gruss, Tom

Canigou Offline

Korsika-Kenner


Beiträge: 7
Punkte: 14

05.09.2014 18:38
#7 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Zitat von joe im Beitrag #1
Liebe GR 20 liebhaber
Auch dieses Jahr möchte davor warnen, dass die Bettwanzen sich in den Refuges sehr verbreitet haben. Trotz mehrmaligen Ausagen und Bestätigung der Reinigung von Matratzen wurde ich im ganzen Nordteil des GR 20 gestochen. Danach durchsuchte ich meine Kleidung,Schlafsack usw. und schlief im Zelt (eigenes) oder in denen vor Ort (die zwar zu Teil trägig und,oder im desolaten Zustand sind). Weitere Stiche blieben aber aus. Kann schon mal die Laune verderben so einen Juckreiz! Ca. 2/3 Wochen hält es an. Auf dem Weg durfte ich auch mehere Betroffene kennenlernen.. Wer sich schützen möchte,sucht Infos über Erkennen und Bekämpfen von Bettwanzen im Netz. Mittlerweile stehen einige Tipps drin da auch Großstätte die Plage erleben. Trotz allem war der GR 20 eine unglaublich schöne Erfahrung!


Wie sieht es jetzt aus? Haben die Hütten das Problem in den Griff bekommen oder sollte man lieber draußen im Zelt schlafen?
Gibt es Hütten die wanziger sind als andere?

Lili ( Gast )
Beiträge:

08.09.2014 11:27
#8 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Komme gerade vom GR 20 zurück, bin die ersten 6 Etappen von Calenzana aus gegangen - und von oben bis unten zerbissen worden von den Bettwanzen. Sehr lästig, diese Biester. Um zu verhindern, dass wir eventuell mitgereiste Bettwanzen in unsere Wohnung einschleppen, haben wir die Rucksäcke samt Inhalt und alle Kleidung, die wir trugen (inkl. Schuhe), in den Backofen geschoben und eine halbe Stunde bei 55-60 Grad erhitzt. Das soll die Bettwanzen zuverlässig vernichten.
http://www.biozid.info/fileadmin/Assets/...C3%A4mpfung.pdf

Canigou Offline

Korsika-Kenner


Beiträge: 7
Punkte: 14

08.09.2014 23:55
#9 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Ach Du Kacke. Und das Problem hat man umgangen wenn man im Zelt schläft? Oder sind die Leih-Matratzen für die Zelte auch betroffen?
Das würde natürlich nochnmal die Schlafsackwahl beeinflussen, denn Nachts im Zelt wirds ja schon um einiges Kälter als in der Hütte sein...

Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

15.09.2014 10:00
#10 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #8
und von oben bis unten zerbissen worden von den Bettwanzen.



Wer macht denn das mehr als 1x mit ???. Spätestens ab Tag 2 wäre ich im Zelt.

Komme auch gerade vom GR und hab überhaupt nichts von Punaise de lit mitbekommen, ausser den Schildern,
dass diese sofort zu melden seien….

Eric??

Gruss, Tom

Canigou Offline

Korsika-Kenner


Beiträge: 7
Punkte: 14

08.10.2014 01:19
#11 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Wir waren am dritten Tag im Zelt...
Auf ein Melden der Bettwanzen wurde uns einmal in Haut-Asco ein ominöses Spray gegeben, das angeblich helfen soll (entgegen jeder deutschen Informationsquelle zu dem Thema) und in Corte im Gite (wo es auch welche gibt) wurden wir erst angeschrien und auf die Aufforderung sich wenigstens zu Entschuldigen schob der Gastgeber die Verantwortung auf die Frau, die sich ja um die Sauberkeit der Zimmer kümmere...

finger Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 465
Punkte: 635

10.10.2014 18:11
#12 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Salute Tom,

Also selbst waren wir die ganze Saison nicht betroffen.
Liegt aber auch daran das wir nie in den Refugiés schlafen. Wenn Zelt oder GITE
Süden wär nach Infos eigentlich auch in den Refugiés verwanzen frei.
Norden nicht aber onda Pietra piana etc sind schon immer ein Risiko
Und Corte seit jähren bekannt .
Übrigens kann man Hr Hotel für unter 60€ übernachten in der Saison nebensaison sind die günstigen Zimmer schnell mit Studenten voll.
Was mich aber dieses Jahr genervt hat sind die Wanderer die total verbissen dann in die noch nicht befallenen Hotels gehen.
Damit werden sie weiter verbreitet. In einem meiner stammhotels hat der Chef aber auch ich schon genau darauf geachtet ob die Leute verbissen sind.
Und gegebenenfalls haben sie dort kein Zimmer bekommen!
Leute geht in die Apotheke und kauft euch da das volle Programm zum reinigen geht zwar an die 100€ hilft aber!

Gruß vom cap Corse super Wetter

ciao eric

www.abenteuer-corsica.de
www.abenteuer-gr20.de

Pezi Offline

Korsika-Kenner


Beiträge: 6
Punkte: 12

18.09.2016 23:44
#13 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Hier ist 2017 zu aktualisieren:
Flöhe bzw Bettwanzen waren 2017 auf dem gesamten GR20 eine sehr schlimme Plage. Meine "Mitreisenden" wurden alle von Anfang bis Ende zerstochen und haben das bis auf mich übertragen, obwohl ich nur biwakierte. Mediziner sprachen auch von Flöhen. Ich gebe den Refuges und der Parkverwaltung daher eine klare 6 für ihre Refuges bzw. Müllhalden (Sie waren der Tiefpunkt meiner 30 Jahre in den Bergen!!!

Vor Ref Assinao musste ich Gewitter-bedingt wild biwakieren, sodass ich dessen Schrotthaufen morgens nur flüchtig angesehen habe. Aber soweit ich das sah, sind dessen Mietzelte zwar ganz neu, dürften jedoch nun ebenfalls kontaminiert sein, da ich mich nur an ein Fundament erinnere, nicht jedoch an ein Gebäude... Wurde ihm ja 2015 angezündet. Ob der das 2017 aufbaut? Steine sind genug da. Der Fluss unterhalb stank an der Querung dann stark nach Fäkalien...

Pezi Offline

Korsika-Kenner


Beiträge: 6
Punkte: 12

18.09.2016 23:45
#14 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Sorry. Natürlich sprach ich hier von 2016.

Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

25.09.2016 11:38
#15 RE: Bettwanzen in den Refuges des GR 20 Zitat · antworten

Zitat von Pezi im Beitrag #13
Vor Ref Assinao musste ich Gewitter-bedingt wild biwakieren, sodass ich dessen Schrotthaufen morgens nur flüchtig angesehen habe. Aber soweit ich das sah, sind dessen Mietzelte zwar ganz neu, dürften jedoch nun ebenfalls kontaminiert sein, da ich mich nur an ein Fundament erinnere, nicht jedoch an ein Gebäude... Wurde ihm ja 2015 angezündet. Ob der das 2017 aufbaut? Steine sind genug da. Der Fluss unterhalb stank an der Querung dann stark nach Fäkalien...


Ende Juli gab es nur noch das Fundament der Hütte und kein einziges Mietzelt.

Gruss, Tom

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Refuge d´Usciolu bis Refuge d´Asinau alter Weg geöffnet
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von rissi
11 18.05.2018 15:50
von rentonsolar • Zugriffe: 595
GR20 Nordteil - Informationen zu Refuge, Etappen, Ausrüstung und Packliste
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von europestoughesttrek
0 28.09.2017 20:31
von europestoughesttrek • Zugriffe: 1088
refuge asinao
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von thomas zimmer
3 13.08.2017 11:34
von Tom • Zugriffe: 1136
Refuge Asinao ist abgebrannt
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von omoses
8 06.07.2016 10:22
von maren.maier • Zugriffe: 1819
Praktische Informationen (Bettwanzen, Verpflegung, Infrastruktur...)
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von Canigou
0 08.10.2014 13:58
von Canigou • Zugriffe: 1316
Kochen in den Refuges
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von easy77
0 04.06.2014 12:37
von easy77 (Gast) • Zugriffe: 848
von refuge de l' onda direkt nach refuge de capannelle
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von flar
4 18.09.2016 23:54
von Pezi • Zugriffe: 1143
Refuges
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von Isabel
5 27.08.2010 09:59
von finger • Zugriffe: 3000
Refuges
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von S34
0 01.06.2009 16:19
von S34 • Zugriffe: 941
 Sprung  
Korsika FORUM WANDERN KORSIKA TREKKING GR20 CAMPING ANREISE NATUR Reisen Abenteuer Korsika

www.abenteuer-corsica.de

www.korsika-wanderreisen.de

Abenteuer Korsika - Wanderreisen Abenteuer Korsika Abenteuer Korsika GR20 Wanderreisen Abenteuer Korsika Abenteuer Korsika