Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Abenteuer Korsika

KORSIKA FORUM WANDERN GR20 TREKKING CAMPING NATUR ABENTEUER CORSICA www.abenteuerkorsika.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 5.962 mal aufgerufen
 Korsika GR 20
Seiten 1 | 2
rubr123 Offline

Korsika-Kenner


Beiträge: 18
Punkte: 18

10.10.2007 10:04
GR 20 im September Zitat · antworten

Habe vom 19. bis 28. Sept. 2007 den Nordteil des GR 20 gemacht. Wetter in der 1. Woche sehr gut. Dann 3 Tage Regen und Schnee über 2000 m. Abbruch an Manganu-Refuge. Über Sega (Hütte insg. top) nach Corte. Hatte das Auto (zu empfehlen) an der Gite in Calenzana geparkt. Ist immer etwas aufwändig und zeitraubend wieder dorthin zu kommen (Zug, Bus,Taxi). Möchte mich gerne etwas austauschen!?
Gruss
Rudolf

finger Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 465
Punkte: 635

11.10.2007 09:57
#2 RE: GR 20 im September Zitat · antworten
Salute Rudolf,
habe hier noch einen Fotobericht unserer Tour im Juni 2007 anzubieten
GR 20 Foto´s Juni 2007
Und einen Erlebnisbericht eines Teilnehmers

ciao eric

http://www.abenteuer-corsica.de

Angefügte Bilder:
39.jpg   21.jpg   90.jpg  
Als Diashow anzeigen
Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

11.10.2007 10:28
#3 Corte/Calvi/Calenzana Zitat · antworten
ist da noch die beste Verbindung auf/zum/vom GR20.
Und die Fahrt ist ausgesprochen lohnend.

Auf der IGN 1:60.000 ist ein Weg eingezeichnet nach Calenzana, der nördlich
von der Bahn Station Calenzana/Lumio - Camp Raffaelo von der RN abzweigt.
Dort wo die Eisenbahn auf die RN trifft.
Ist den schon mal jemand gegangen???

Mit dem Wetter hattest du Pech, dass du in diese 3-4 Tage Sch*****wetter gekommen bist:
http://www.meteofrance.com/FR/montagne/o...EUID=MONT_MANIC
Diese 3-4 Misttage hast du sonst Anfang Oktober ehe es erstmal wieder besser wird.
Und 3 Tage Schnee Ende September hatte ich auch noch nicht..

War noch viel los??

weitere Bilder hier:
http://www.abenteuerkorsika.de/t80f3-Anf...html#msg3047093

Gruss, Tom

rubr123 Offline

Korsika-Kenner


Beiträge: 18
Punkte: 18

24.10.2007 17:04
#4 RE: Corte/Calvi/Calenzana Zitat · antworten

vom Verkehrskreisel (da hält auch der Zug) sind es noch 8 km bis Calenzana. Normalerweise per Anhalter kein Problem. Nur abends schwierig. Ich bin von Calvi (13 km), nachdem ich dort mit dem letzten Zug um 19:17 Uhr angekommen bin, mit dem Taxi für 30 Euro zur Gite gefahren. Dort hatte ich mein Auto geparkt (problemlos!)
Zu dem Weg: Es gibt Einen von der RN aus, aber wenig interessant.
Was noch los war? Ich bin bisher nur im September auf dem GR 20 gewesen. Normalerweise immer gutes Wetter und erträgliche Temperaturen. In den ersten zwei Wochen im Sept. sind meist Gruppen unterwegs. Das wird jetzt überall angeboten (z.B. WikingerReisen) etc. Da staunt man, was für Leute da so herum laufen, vorallem wie. Viele haben keine Ahnung was sie auf dem GR erwartet. Scheinbar werden sie nicht richtig darauf hin gewiesen oder sie nehmen es weniger ernst. Seit die Hütten relativ gut, aber teuer, bewirtschaftet werden, stehen monetäre Interessen im Vordergrund. Schade. In den beiden letzten Wochen im September ist es dann so, dass die vielen Touristen (auch Tagestouristen an schnell erreichbaren Hütten) die Vorräte (v.a. Bier) der Hüttenwarte aufgebraucht haben. Aber insgesamt hast du Mitte bis Ende September den Weg weitgehend für dich allein!

Gruss
Rudolf

rubr123 Offline

Korsika-Kenner


Beiträge: 18
Punkte: 18

24.10.2007 17:19
#5 RE: GR 20 im September Zitat · antworten

Danke für die tollen Fotos.
Zu dem Erlebnisbericht: Der Bericht ist zweifelsfrei sehr gut, aber Jeder sieht das anders. Ich laufe z.B. deshalb lieber von Nord nach Süd, weil man da am Morgen meist keine Sonne hat. Selbst im September kann es noch sehr warm sein. Das Gewicht meines Rucksacks 16 kg + Wasser. Wenn man alleine geht, kann man nichts aussortieren. Ich spare nur am Essen. Gibt es jetzt an allen Hütten!
Gruss
Rudolf

Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

25.10.2007 14:38
#6 GR 20 im September 2007 Zitat · antworten
Hi, hattest du nen Zelt dabei?? Dann sind ja 16 kg incl Essen sehr gut.

Mit den Gruppen, na ja ist halt so im September und Ende Juni. Das schlimmste ist dir teileise ersparrt ge-
blieben, der Rundweg: Corte-Sega-Manganu-Pietra-Piana-Vizzzavona oder Tatteno bzw. Vizzavona-Usciolu-Vizzavona.

Wenn du September 2007 warm fandest, hast du Glück gehabt - 2007 war vergleichsweise kalt.

Gruss, Tom

rubr123 Offline

Korsika-Kenner


Beiträge: 18
Punkte: 18

29.04.2008 14:30
#7 RE: GR 20 im September 2007 Zitat · antworten

Ohne Zelt. Habe hauptsächlich beim Essen gespart. In den Hütten kann man gute Menüs (ca. 8 Euro) zu sich nehmen.
2008 werde ich den Südteil ab Ondahütte machen. Mein Auto parke ich in Conca an der Cite. Von Conca aus will ich nach Savaggio und dann zur Ondohütte. Wer weiß wie ich von Conca am besten nach Savaggio komme? Gibt es eine Verbindung von Chisonaccia, der Bus von Ste.Lucie de Porto-Vecchio ist ca. 09:00 Uhr dort, nach Vivario zur Bahn? Ist vom Campingplatz Savaggio schon mal jemand eingestiegen. Gibt es dort Unterbringung ohne Zelt?
Vielen Dank für evtl. Antworten.
Gruss
Rudolf

TOM ( Gast )
Beiträge:

29.04.2008 19:46
#8 Bus Ghisonaccia-Corte Zitat · antworten

http://www.corsicabus.org/busCorte/COR_Ghisonacci.html

Zeitlich ist Bus -> Casamozza und Bahn nach Vivario sicher schneller.

Aber ich halte Auto in Conca für keine sinnvolle Idee, vor allem um dann doch
nach Tattone mit dem Bus zu fahren, besser ist in der Mitte: Casamozza
oder Ponte Leccia.

Tatteno=Savaggio oder??

Man könnte auch in Vizzavona schlafen und mit dem ersten Zug dann nach Tattone fahren.

rubr123 Offline

Korsika-Kenner


Beiträge: 18
Punkte: 18

30.04.2008 09:32
#9 RE: Bus Ghisonaccia-Corte Zitat · antworten

Danke für die Antwort.
Ich habe mich in den Busfahrplänen mal umgeschaut. Da ich am Campingplatz Savaggio (Bahnstation vor Tattone)übernachten möchte, um von dort zur Ondahütte zu gehen, ist es besser mit dem Bus bis Aleria-Cateraggio=Haltepunkt)zu fahren und dann mit dem Bus nach Corte. Dann weiter mit dem Zug nach Savaggio.
Ich will den GR20 mit der Ondahütte beginnen, dann über Vizzavona die üblichen Etappen bis Conca. Dort steht dann mein Auto! Insgesamt passt das so gut in meinen Zeitplan. Auch wegen der Fährverbindung Bastia - Savona und zurück (jeweils Nachfähren, da ist man mit Kabine am anderen Morgen fit! - kostet allerding jeweils mind. 55 Euro mit corciaferries).
Was ich nicht weiß ist, ob ich auf dem Campingplatz Savaggion auch ohne Zelt übernachten kann!? Wer war schon mal dort?

Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

30.04.2008 10:13
#10 Aleria - Corte Zitat · antworten

ist viel besser ja, denn sonst schaffst du es nicht an einem Tag.

Abgesehen davon, dass ich immer ein Zelt dabei hatte oder bivakiert
habe, hab ich die Nacht in Vizzavona verbracht, bin mit dem ersten
Zug nach Tattone und dann den Manganellu hoch.

Je nachdem wann du unterwegs bist, kann es nämlich sein, dass in Tatteno schon
tote Hose ist.

Wenn du nicht weiter als bis L'Onda willst, hast du eh mehr Zeit als genug,
und der Weg ist wegen des Manganellu sehr nett.

Gruss, Tom

SchlafeSchwester ( gelöscht )
Beiträge:

02.06.2008 19:38
#11 Zelt oder kein Zelt - das ist die Frage Zitat · antworten

Hallo,

ich hatte gehofft hier eine Antwort auf die Frage zu finden, ob ich bei einer Wanderung auf GR20 im September ein Zelt mitnehmen sollte. Oder ist der Weg dann leer genug, dass ich auch ohne Hetzerei einen Hüttenschlafplatz bekomme. Könnt Ihr mir helfen?

die
kirsten

Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

03.06.2008 00:06
#12 Blöde Nachfrage: Zitat · antworten

der September hat 30 Tage...
wann denn...

Gruss, Tom

finger Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 465
Punkte: 635

03.06.2008 11:03
#13 September Zitat · antworten

Salute,
so gerade mal wieder in D für ne Woche...
Also Hütte ist wie gesagt in den ersten Sep Wochen schon gelegentlich mal ein Problem.
Gerade die beschriebenen Hütten an den Rundwanderpoints (z.B. Manganu Pietra Piana Asinao etc.) koennen schnell voll sein. Die Privaten Unterkünfte entlang des GR 20 sollten besser reserviert werden.
Im letzten Jahr war Katarina, um 8:00 die letzte Person an der Pietra Piana, da alle anderen schnell los sind um Hüttenplätze zu bekommen.
Meiner Erfahrung nach ist dadurch schon eine gewisse Etappenhektik entstanden.
Daher wandern wir dort lieber mit unseren Ultralight Zelten (800 g p.P) um dem zu umgehen. Übrigens die Rucksäcke unserer Teilnehmer schwanken zwischen 12 und 15 Kg mit Essen und Zelt.....
Gegen Ende September wird es leerer die Tage sind dann aber schon sehr kurz
ciao eric

http://www.abenteuer-corsica.de

SchlafeSchwester ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2008 18:38
#14 ja wann? Zitat · antworten

das wann ist noch nicht ganz klar. wir hatten nur grob september angedacht und würden vielleicht auch später fahren, wenn dann die hüttenlage besser ist...
wobei es entspannender klingt früh zu fahren und ein zelt mitzunehmen. dann hab ich das auch mal gemacht ;-)

die
kirsten

Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

04.06.2008 08:59
#15 so um Ende September Zitat · antworten

steigen die Gardiens der Hütten ab. DIe Bergerien sind dann meist
schon zu. Dann sind die Hütten unbewirtschaftet und der Weg leert
sich beträchtlich.
Tage sind sehr kurz, Nachkaufen von Lebensmittel wird unsicher außer
in Corte.
Wetter???? Hatte schon Anfang Oktober Schnee, manchmal schlecht, manchmal stabil...
keine eindeutige Richtung.
Nach dem schlechten Frühjahr 2008 müsste es einfach gut werden...

Für Anfänger ist der Oktober nicht mehr geeignet.

Gruss, Tom

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GR 20 September 2018
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von sepp_a_u
2 30.07.2018 16:27
von Marco (Gast) • Zugriffe: 726
Wetter, Kleidung, Schlafsack für Gr 20 Mitte September
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von SaschaX
4 02.10.2016 15:36
von Pezi • Zugriffe: 1908
GR 20 Südteil Mitte September
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von Discodoener
1 22.08.2015 20:56
von Tom • Zugriffe: 819
Alleine GR20 Süd Ende September
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von Nadya
3 18.09.2013 21:16
von Nadya • Zugriffe: 1326
Schlafsack-Wahl für September
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von le-panda
2 23.08.2013 08:51
von le-panda (Gast) • Zugriffe: 1213
GR20 Süd September
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von rookie
6 27.09.2012 18:51
von Tom • Zugriffe: 1499
Wetter September
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von Lisa
0 22.08.2011 11:57
von Lisa (Gast) • Zugriffe: 1163
10. September 2010 @ Onda: Kamera verloren
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von jos
0 23.09.2010 15:34
von jos • Zugriffe: 1241
Reservieren im September?
Erstellt im Forum Korsika von Emma
1 23.08.2008 16:43
von finger • Zugriffe: 1111
Urlaub im September
Erstellt im Forum Korsika von Urlauberin
3 09.05.2005 15:16
von omoses • Zugriffe: 2126
 Sprung  
Korsika FORUM WANDERN KORSIKA TREKKING GR20 CAMPING ANREISE NATUR Reisen Abenteuer Korsika

www.abenteuer-corsica.de

www.korsika-wanderreisen.de

Abenteuer Korsika - Wanderreisen Abenteuer Korsika Abenteuer Korsika GR20 Wanderreisen Abenteuer Korsika Abenteuer Korsika