Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Abenteuer Korsika

KORSIKA FORUM WANDERN GR20 TREKKING CAMPING NATUR ABENTEUER CORSICA www.abenteuerkorsika.de
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 2.084 mal aufgerufen
 Korsika GR 20
Ari Offline

Korsika - Abenteurer


Beiträge: 3
Punkte: 3

24.04.2008 16:25
Bei Schnee? Zitat · antworten

Hallo liebe GR 20-Experten,

ich möchte ab dem 09.05.2008 von Calenza nach Vizzavona gehen. Wenn ich die Seite von meteofrance richtig interpretiere (ich kann leider kein Wort französisch), hat es in letzter Zeit noch ordendlich geschneit.
Meine erste Frage ist, kann ich zu dieser Zeit diesen Abschnitt überhaupt gehen?
Wenn ja, welche Teile sind kritisch?
Wie ist die Orientierung, wenn noch viel Schnee liegt und unter Umständen die Markierungen verdeckt (Ich bin den Weg zuvor noch nicht gegangen)?
Wenn Schnee liegt, welche technischen Mittel sind zu empfehlen (Steigeisen, Eispickel, Seil)?

Gruß
Ariel

Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

24.04.2008 22:28
#2 Lies dir mal diesen thread durch... Zitat · antworten

Gruss, Tom

Ari Offline

Korsika - Abenteurer


Beiträge: 3
Punkte: 3

25.04.2008 17:13
#3 RE: Lies dir mal diesen thread durch... Zitat · antworten

Danke für den Hinweis, Tom, das habe ich schon gelesen, kann mir meine Fragen anhand dessen nicht so richtig beantworten.
Versteh ich richtig?
1. Auf 2360 liegen 190 cm Schnee,
2. dann sind die Abschnitte Carozzu - Haut Asco und Manganu - Pétra Piana nicht zu machen
3. die Schneefelder am Bocca Piccaia, Col de Muvrella, Col Perdu, Punta Minuta, Crete de Capitellu, über den Seen, Col de Hautes Routes kann man bei Temperaturen über Null mit Bergstiefel, Gamaschen und Stöcken gehen und bei unter Null mit Steigeisen und Pickel.

Gruß
Ariel

Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

26.04.2008 09:44
#4 Versuch von Antworten... Zitat · antworten

1. genau, an der Messstelle liegen zZ 190 cm.
2. nein, nur bei Temperaturen um die Null Grad brauchst du sicherheitshalber Steigeisen/Pickel
weil es schon sehr steil werden kann. Wird es wärmer, wie es momentan aussieht, reichen Stöcke und
Gamaschen, weil du dann durch die Sülze stapfst.

Genau wirst du das nur vor Ort sehen können, leider. Letztes Jahr wurde mir von erfahrenen Franzosen mit
Steigeisen am Col De Muvrella die von Asco kamen, gesagt der Cirque wäre, wenn überhapt nur mit Steigeisen
passierbar.
Als ich 3 h später vor dem Cirque stand, war klar, dass das Quatsch ist. Nur wusste ich es auch erst dort. Im Zweifel
hätte ich dann umkehren müssen. Es lag nur noch wenig Schnee und das auf der Südseite und der war weich.
Geahnt hatte ich es, da ich 4 Tage vorher am Fango war und den Cirque von unten gesehen habe.

Das blöde am Cirque ist halt, dass man nicht spontan ausweichen kann. Die Umgehung über Carouzzu, Bonifatu,
Tuarelli, Puscaghia ist halt lang.

Wenn eine Woche klar über Null sind, sollte man es aber gehen.

3. Da kommst du immer lang, einzig der Anstieg zur Crete de Capitellu ist bei Frost
ohne Steigeisen riskant.

Wenn du in Calenzana los gehst hast du die erste Einschätzung der Parc-Verwaltung vor Ort...

Gruss, Tom

Ari Offline

Korsika - Abenteurer


Beiträge: 3
Punkte: 3

27.04.2008 11:30
#5 RE: Versuch von Antworten... Zitat · antworten

Herzlichen Dank für Deine ausführlichen Antworten, Tom.
Die Nachrichten sind erfreulich. Wenn das Wetter mitspielt und wir uns richtig ausrüsten, ist der Weg also machbar.
Auf die Gefahr hin, dass Du das auch schon bei "GR 20 April" beantwortest hast, möchte ich noch mal bezüglich der Orientierung nachhaken. Ich kann mir vorstellen, wenn die Markierungen verschneit sind, ist der Weg nicht ganz so übersichtlich. Oder ist davon auszugehen, dass schon ein paar unterwegs sind und ihre Spuren im Schnee uns den Weg weisen?

Gruß
Ariel

Tom Offline

Korsika Patrone


Beiträge: 407
Punkte: 606

28.04.2008 10:58
#6 Markierungen und Schnee Zitat · antworten

ja, steht in dem anderen thread.

Wenn du nicht gerade 50 cm Neuschnee hast, ist der Weg an den Stellen an denen
noch Schnee liegt, sicherlich gespurt,
und man sollte keine Problem mit der Orientierung haben.

Bei meiner letzten Umfrage vor Ort hatten 9 von 10 sich vorher nicht über
das Wetter oder die Schneelage informiert. Es waren also Anfang Mai schon genug
unterwegs.


Gruss, Tom

«« GR20 April
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schnee 2014
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von Jenni
16 28.06.2014 19:17
von Onkelknut • Zugriffe: 2558
Schnee 2014 und vegetarische Verpflegung
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von Onkelknut
5 14.09.2015 01:25
von jumbo • Zugriffe: 1072
GR20 Nord Mitte Juni
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von Recke
21 27.06.2013 12:55
von finger • Zugriffe: 2736
gr 20 süd ende mai
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von family_treck
2 08.05.2010 21:31
von family_treck • Zugriffe: 1459
Schnee in den Bergen
Erstellt im Forum Korsika GR 20 von Rudi
4 09.06.2007 17:04
von finger (Gast) • Zugriffe: 1696
News von Abenteuer Korsika Juni 2006
Erstellt im Forum Korsika von finger
3 26.12.2006 10:43
von finger • Zugriffe: 2111
Schnee im Juni
Erstellt im Forum Wandern auf Korsika von finger
4 28.10.2006 16:18
von finger • Zugriffe: 2085
abgelegen Wandern in Korsika
Erstellt im Forum Wandern auf Korsika von Andreas
1 09.08.2005 09:54
von Tom (Gast) • Zugriffe: 1666
Grüsse aus Korsika
Erstellt im Forum Korsika von finger
13 03.04.2006 14:13
von finger • Zugriffe: 2547
 Sprung  
Korsika FORUM WANDERN KORSIKA TREKKING GR20 CAMPING ANREISE NATUR Reisen Abenteuer Korsika

www.abenteuer-corsica.de

www.korsika-wanderreisen.de

Abenteuer Korsika - Wanderreisen Abenteuer Korsika Abenteuer Korsika GR20 Wanderreisen Abenteuer Korsika Abenteuer Korsika